Nachrichten

Es gibt viele Arten von Stoffen für Outdoor-Kleidung. Welches ist für Sie am besten geeignet?

Bei der Auswahl der Outdoor-Stoffe gibt es sechs wesentliche Funktionen. Werfen wir einen Blick auf die sechs Funktionen:

Luftdurchlässigkeit

Der Grad der Luftdurchlässigkeit hängt von der Schwierigkeit der Luftzirkulation des Gewebes ab. Die Luftdurchlässigkeit ist ein wichtiger Gesichtspunkt für jede Aktivität im Freien. Unter ihnen ist die Abdeckung und der Sitz am wichtigsten. In versiegelten Gehäusen und Abdeckungen können luftdichte Stoffe Schimmel verursachen. Für den Sitz ist das atmungsaktive Kissen bequemer, haftet nicht an der Hand und ist im heißen Sommer bequemer.

Wasserbeständigkeit

Die Wasserbeständigkeit hängt hauptsächlich davon ab, ob sich das Wasser auf dem Stoff in Wassertropfen verwandelt. Aber es gibt einen Punkt, Wasserbeständigkeit und Luftdurchlässigkeit sind nacheinander. Im Allgemeinen sind Stoffe mit schlechter Luftdurchlässigkeit wasserbeständiger, z. B. undurchlässige Stoffe wie vinylbeschichtete oder laminierte Stoffe. Wasserdicht ist sehr wichtig für Markisen, wasserdichte Kleidung und die Innenausstattung von Yachten.

Verschleißfestigkeit

Verschleißfestigkeit bezieht sich auf die Fähigkeit eines Gewebes, Verschleiß unter Spannung zu widerstehen. Stoffe, die für den Schiffs- und Außenbereich verwendet werden, sind normalerweise schwer, steif und normalerweise mit Vinyl oder anderen Harzen beschichtet. Dies dient hauptsächlich dazu, ein weicheres Aussehen und Gefühl zu erzielen und die Verschleißfestigkeit zu verbessern.

UV-Beständigkeit

Die UV-Beständigkeit ist wahrscheinlich der wichtigste und einfachste Faktor bei Outdoor-Stoffen. Je höher die UV-Beständigkeit, desto länger ist die Lebensdauer des Stoffes im Sonnenlicht. Viele Stoffe für Sonnenlicht sind wichtiger als solche für Schatten.

Farbechtheit

Je höher die Farbechtheit des Stoffes ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass das Muster verblasst. Die Farbechtheit des Stoffes hängt von seiner Fähigkeit ab, die Farbe bei Sonnenlicht, Regen und Schnee lange zu erhalten. Farbechtheit ist eher ein ästhetischer Faktor. Wenn jedoch helle Farben für Markisen, Abdeckungen, Matten usw. verwendet werden, muss die Farbechtheit berücksichtigt werden. Wenn der Stoff in großen Mengen verwendet oder längere Zeit der Außenseite ausgesetzt werden soll, kann der Stoff mit dem gedruckten Muster mit der Zeit verblassen.

Sauberkeit

Im Vergleich zu Innenstoffen scheint die Sauberkeit von Außenstoffen weniger wichtig zu sein. Bei Outdoor-Stoffen wirkt sich die Sauberkeit jedoch auf die Lebensdauer aus. Sauberkeit bedeutet in der Tat, den Schmutz im Stoff zu entfernen.

Wenn es nicht gereinigt wird, bleibt Schimmel auf dem Stoff und wächst weiter auf dem Schmutz. Da dieser einseitig beschichtete Stoff nicht sehr sauber ist, sollte diese Art von Stoff einigen besondere Aufmerksamkeit schenken.


Beitragszeit: 28.08.2020